Basisches Ananas-Eis

Drucken
Kategorie: Desserts
Bewertung:
 
Schwierigkeitsgrad: normal | Zeitaufwand: Std. 60 Min. | Rezept für 2 Portionen

Zutaten:

200 ml frisch gepresster Orangensaft
oder selbst gemachte Mandelmilch
8 entsteinte Datteln (nach Belieben auch mehr)
2 EL weisses Mandelmus
400 g gefrorene Ananasstücke

Rezeptanleitung:

Am Vorabend eine Ananas schälen, entfern den Strunk in der Mitte, schneidet die Ananaslängs in dünne Streifen und dann in kleine Stückchen. Friert die Ananasstückchen ein.

Am nächsten Tag gebt den frisch gepressten Orangensaft oder die Mandelmilch gemeinsam mit den Datteln, dem Mandelmus und evtl. der Vanille in einen leistungsfähigen Mixer (z. B. Vitamix). Mixz so lange, bis eine einheitliche Creme entsteht. Gebt jetzt die gefrorenen Früchte in den Mixer (z.B. Vitamix) und verarbeiten diese kurz aber kräftig – unter Einsatz des Stopfers – zu einer Eiscreme. Sofort servieren und geniessen.

Alle diese Zutaten werden basisch verstoffwechselt, belasten den Organismus in keinster Weise und versorgen mit bioverfügbaren Vital- und Mineralstoffen. Das Ergebnis ist ein frisch-fruchtiges und leicht verdauliches Eis, das nicht nur unserer Seele, sondern auch unserem Körper Spass macht :-).

Genüßlichen Appetit